Isabel Lerchmüller

Flûte Traversière
Saison 2006-2007

Isabel Lerchmüller

Flûte Traversière

Isabel Lerchmüller wurde am 2. Mai 1979 geboren und wuchs im Kanton Aargau auf.

Nach zwei Jahren Blockflötenunterricht wechselte sie zur Querflöte
und wurde von Frau V.Gaillard, später von Frau H.Baumann unterrichtet.

Sie sammelte Erfahrungen in Blasmusiken, Jazz- und Rockbands und diversen klassischen Kammermusikformationen und besuchte auch Saxophon- , Klavier- und Gesangsstunden.

Nach der Matura begann sie das Querflötenstudium an der Hochschule der Künste in Bern bei Herrn Ch.Studler. Während dieser Zeit nahm sie unter anderem an Meisterkursen bei Pierre-Yves Artaud (Boswil), Matthias Ziegler (Bern), Michel Tanguy (Wien) und Carsten Eckert (Bern) teil.

Im Sommer 2002 reiste sie nach Bergen (Norwegen) an den einwöchigen Kongress der «International Society for Music Education».

Im Februar 2005 schloss sie mit dem Lehrdiplom ihr Studium erfolgreich ab.

Isabel Lerchmüller erteilt an verschiedenen Schulen und auch privat Querflötenunterricht, macht eine Zweitausbildung in Bewegungs- und Tanztherapie und arbeitet an diversen Musik-Tanz-Projekten.

Artistes similaires

à Isabel Lerchmüller

Rechercher

un(e) artiste

Copyright © JMF 2021. Powered by Sable Émouvant